Frühlingsspinat.jpeg

KRETISCHER FRÜHLINGSSPINAT MIT FRISCHEN KRÄUTERN UND HÜLSENFRÜCHTEN

 

FÜR VIER PORTIONEN BENÖTIGST DU:

  • 100 ml Sitia Crete extra natives Olivenöl

  • 1 große Zwiebel

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 TL Kurkuma

  • 500 g frischer Spinat

  • 50 g frischer Dill

  • 50 g frische Petersilie glatt

  • 2 Frühlingszwiebel

  • 1 Glas eingelegte Artischocken

  • 1 Dose Kichererbsen

  • 1 Dose Kidneybohnen

  • 1 ganze, unbehandelte Bio-Zitrone

  • 1 Tasse Basmati-Reis

  • Meersalz & frisch gemahlener Pfeffer

  1. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur und gib die kleingeschnittene Zwiebel hinzu. Lass alles fünf Minuten garen.

  2. Füge die abgetropften Kichererbsen und Kidneybohnen mit etwas Meersalz und Pfeffer hinzu und lass alles zwei weitere Minuten köcheln.

  3. Reibe die Zitronenschale mit einer Käsereibe ab und füge sie mit Kurkuma, dem kleingeschnittenen Knoblauch und den abgetropften Artischocken hinzu.

  4. Wasche und zerrupfe den Spinat und gib ihn in die Pfanne. Rühre alles vorsichtig um und warte bis der Spinat eingeht.

  5. Schneide den Dill und die Petersilie klein und gib alles in die Pfanne.

  6. Schmecke mit dem Saft der ganzen Zitrone und Meersalz & Pfeffer ab.

  7. Serviere auf frisch gekochtem Reis und garniere mit Dill und Petersilie.

 

Lasst es Euch schmecken.

Euer Hermann

Das Originalrezept der Familie Zervaki findet ihr bei Deligreece